Studie aus den USA – Forscher zeigen, wie verheerend schon ein einziger Milchshake fürs Pumpe ist

Studie aus den USA: Forscher zeigen, wie verheerend schon ein einziger Milchshake fürs Pumpe ist
Teilen

‘); document.write(”); document.write(”); } //–>

Getty Images/ Todor Tsvetkov

Freitag, 06.04.2018, 15:41

Dass fettreiche Lebensmittel in großen Mengen schädlich pro die Gesundheit sind, ist berühmt. Doch nun fanden amerikanische Forscher hervor, welche katastrophalen Auswirkungen schon dieser Verbrauch eines einzigen gehaltvollen Milchshakes gen Lebenssaft und Gefäße hat.

Die Probanden dieser Studie waren vollwertig, gut in Form und unnachsichtig im Nehmen. Die Männer mussten nämlich kombinieren 1000-Kalorien-Milchshake konsumieren, dieser aus Vollmilch, Schlagsahne und Sahneeis bestand. 80 Gramm pures Pomade galt es zu verdauen.

Im Kontext dem Test wollte Studienleiter Tyler Benson von dieser Universität Augusta im US-Bundesstaat Georgia sehen, welchen Folgeerscheinung eine einzige fettreiche Mahlzeit gen dies Lebenssaft, die Gefäße und letztlich dies Pumpe hat. Die negative Einfluss einer regelmäßig fetten Ernährungsweise nach sich ziehen schon zahlreiche Untersuchungen nachgewiesen: Übergewicht, Arteriosklerose, hohe Cholesterinwerte, Pumpe-Kreiskauf-Erkrankungen.

Hier den Newsletter “Gesundheit” bestellen

Berichte, Videos, Hintergründe: Von Montag solange bis Freitag versorgt Sie FOCUS Online mit den wichtigsten News aus dem Gesundheitsressort. Hier können Sie den Newsletter ganz leicht und kostenlos bestellen.

Schon eine Pomade-Mahlzeit verändert Lebenssaft und Gefäße

Dasjenige Ergebnis war ebenso erstaunlich wie erschreckend: Dieser eine Milchshake hatte die Werte von Cholesterin, Triglyzeriden und freien Fettsäuren im Lebenssaft erhoben. Ihr körpereigenes Abwehrsystem reagierte wie gen eine schwere Infektion Dasjenige zeigte die Messung vier Zahlungsfrist aufschieben nachher dem Verbrauch des Shakes. Gleichermaßen die roten Blutkörperchen hatten sich verändert. Sie waren Vorleger und hatten ungewöhnliche Zacken gen dieser Zelloberfläche. Und dies Blutplasma war dicker und voller Fettpartikel.

Ob selbige Formveränderung sich negativ gen die Gefäße auswirkt, konnten die Wissenschaftler nicht reinigen. Insgesamt beeinträchtige die Fettmahlzeit die Gefäße wirklich durchaus: Sie waren weniger flexibel, konnten sich nicht mehr so gut entspannen oder weiten.

READ ALSO  Drum scheitern so viele Diäten - Sportart und Kalorien überschätzt: Welches unser Körpergewicht viel stärker geprägt

Portable Document Format

Gesünder leben
Unser Portable Document Format-Ratgeber zeigt, wie Sie leichter an Gewicht verlieren, Meditation finden, kräftiger und fitter werden. Plus: die besten Ärzte.
Zum Portable Document Format-Ratgeber

Dasjenige mag am vermehrten Aufkommen des Enzyms Myeloperoxidase (MPO) gelegen nach sich ziehen. Eine hohe Konzentration steht in Zusammenhang mit steifen Blutgefäßen und Herzmuskelinfarkt.

Viel Zucker schadet nicht so unverändert wie viel Pomade

Neben den Milchshake-Männern wurde zweitrangig eine Kontrollgruppe untersucht. Sie Versuchsteilnehmer bekamen ebenfalls eine 1000-Kalorien-Mahlzeit, die viele Kohlenhydrate und Zucker, zugegeben kaum Pomade enthielt. Dasjenige Ergebnis pro sie: keine unmittelbare Einfluss gen Lebenssaft und Gefäße. Vollwertig ist zugegeben zweitrangig selbige Kalorienbombe nicht.

Die Forscher um Tyler Benson räumen ein, dass sich gesunde Menschen sehr schnell von einer Pomade-Mahlzeit rekonvaleszieren und sich die Blutwerte und ihre Gefäße wieder normalisieren. Kommt dieser exzessive Fettkonsum zugegeben oft vor, sind die Veränderungen nicht mehr rückgängig zu zeugen.

Riskant pro Menschen mit verengten Gefäßen

Und pro Menschen mit einer Vorschädigung dieser Gefäße kann plan zweitrangig eine einzige fettreiche Mahlzeit ein großes Risiko darstellen und „dies Fass zum Überquellen erwirtschaften“. Mediziner beobachten tatsächlich dies Phänomen, dass ein Herzmuskelinfarkt oft unverändert nachher einem extrem fetten Esswaren auftritt.

Die Studie ist gen dieser Seite „Laborytory Nachforschung“ von „Nature“ veröffentlicht worden. Hinaus dieser Seite dieser Universität Augusta findet sich ein Zusammenfassung dieser wissenschaftlichen Arbeit.

Video:  Warum viele junge Männer speziell an einem bestimmten Tag an Herztod sterben

FOCUS Online/Wochit Warum viele junge Männer speziell an einem bestimmten Tag an Herztod sterben

pap

Vielen Dankeschön! Ihr Kommentar wurde abgeschickt.

Hier können Sie selbst Verpflichtung verfassen: Lagebericht schreiben

Im Motivation unserer User behalten wir uns vor, jeden Mitgliedsbeitrag vor dieser Veröffentlichung zu prüfen. Wie registrierter Nutzer werden Sie maschinell per E-Mail-Dienst benachrichtigt, wenn Ihr Kommentar freigeschaltet wurde.

Verpflichtung kommentieren Netiquette | AGB

Rogation loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Zugang Zugang

Kopfzeile Kommentar-Text

READ ALSO  Zwei Experten trauern an - Zu viele Krankenhäuser, VIP-Syndrom: Dies läuft sehr stark schief im Rahmen Ärzten und Patienten

Leser-Kommentare (13)

19:31 Uhr | Rother Josef

Die Ami und dieser Zucker

Wieder mal, wie schon vor sechzig Jahren will uns eine amerikanische Studie, die von dieser dortigen Margarine- oder Zuckerindustrie gesponsert wurde, weismachen, dass Zucker gesünder ist qua.tierisches Pomade. Rogation lasst dies, McDonalds und Consorten verdienen zweitrangig so genug.

Auskunft schreiben

Weitere Kommentare (10)

18:51 Uhr | Hugo Müller

Selbst glaube ja noch….

daß die Studie ernsthaft und vertrauenerweckend angelegt war. Allerdings sowie dann irgendetwas “Wissenschafts”journalist daraus die Schlagzeile extrahiert “welche katastrophalen Auswirkungen schon dieser Verbrauch eines einzigen gehaltvollen Milchshakes gen Lebenssaft und Gefäße hat”, nehme ich es nicht mehr feierlich. Seitdem den Zeiten dieser seligen “Milchbars” hat man noch nie reihenweise Kollabierte vor ihnen liegen sehen. Ganz im Streitfrage zu den klassischen Bars.

Auskunft schreiben

18:19 Uhr | Jens Langer

Interessant übrigens ….

Wasser ab einer bestimmten Menge ist tödlich, und dies nicht nur, wenn man im Swimmingpool liegend versucht den Swimmingpool auszutrinken. Etwa so ist selbige Studie angelegt. Selbst glaube weiterhin, gesunde Fette in geringen Mengen sind gut pro Menschen, welches man von geringen Mengen raffinierten Zuckers nicht behaupten kann. Die Milchshakes diverser Fastfoodketten enthalten i.d.R. wenig Pomade, zugegeben sehr viel Zucker. Zufall?

Auskunft schreiben

17:24 Uhr | Jonas Callsohn

Und dies kriegt man ohne Erbrechen runter

wer dies trinken kann, hat eigen noch ganz andere Probleme. Dasjenige Zeug kann man gleichsam nur widerlich nennen.

Auskunft schreiben

17:13 Uhr | Andreas Weber

Wenn es nachher all diesen Studien

geht, müsste ich schon sehr tief Zeit die Radieschen von unten wachsen sehen und obwohl ich wohl mit allem gesündigt habe, mit welches man verstoßen kann, bescheinigt mir mein Mediziner beste Gesundheit. Ginge es nachher mir, wären selbige ganzen Forscher unbeschäftigt, da ich deren Studien pro völlig unnötig halte und da sich aus paar Wochen/Monate selbige Studien widersprechen, kann man sie leicht nicht feierlich nehmen

READ ALSO  Ernährungschallenge - 40 Tage ohne Zucker: Dies hat dieser Verzicht hinauf Süßes mit mir gemacht

Auskunft schreiben

16:54 Uhr | Tobias Wehler

…sponsored by Zuckerindustrie….

…und dies ohne Rest durch zwei teilbar jetzt, wo inzwischen weitestgehend jeder weiß : Zucker ist dies neue Rauchen ! Netter Versuch, zugegeben leider sofort enttarnt.

Auskunft schreiben

16:54 Uhr | Jonas Eluben

Nun

Da hier Zucker besser wegkommt wäre zu vermuten, dies die Zuckerindustrie den Versuch getilgt hat. Jener Test fand mit jeweils 5 Probanden statt. Nicht sehr hauptsächlich. Da muß bedutend mehr her. Sowohl Kalorienbomben aus Pomade qua zweitrangig Zucker sind beiderlei gen Dauer dieser Gesundheit nicht zuträglich.

Auskunft schreiben

16:38 Uhr | Schiffsrumpf Ralf

Ach ja?

Hier noch eine Weisheit zu dem ganzen Wahn welches man nicht essen darf oder welches doch oder vieleicht.Weil es könnte ja sein dies es zu dem ein oder anderen Krankheitsbild führt. “Eine Geburt endet In der Regel mit dem Tot des Geborenen”

Auskunft schreiben

16:35 Uhr | Gerhard Richter

Dasjenige gilt zugegeben nicht

pro die Milchschnitte und die Kinder-Vollmilchschokolade, denn da ist die gute Milch im Innern, die pro unsrige Kleinen so vollwertig ist. Außerdem ist es besser, statt Milch Coca Cola oder Energiedrinks zu sich zu nehmen. Im besonderen Coca Cola ist vollwertig, weil sie kein Pomade enthält. Davon kann man unbegrenzte Mengen trinken. Und wer kombinieren Herzmuskelinfarkt bekommt, hat nicht zu viel geraucht sondern zu viel Milch getrunken.

Auskunft schreiben

16:29 Uhr | Uschi Babczyk

Ach welches

andere Institute sind dieser gegenteiligen Meinung. ……………………………………………

Auskunft schreiben

Weitere Kommentare (3)

HINWEIS: Sie waren manche Zeit inaktiv.
Ihr zuletzt gelesener Verpflichtung wurde hier pro Sie gemerkt.

Zurück zum Verpflichtung

Vorlesung halten Sie zweitrangig

Gute News pro Schokoladen-Liebhaber

Schokolade ist nicht nur lecker: Welche Menge sogar vor Herzinfarkten schützt

Herzmuskelinfarkt, Schlaganfall, Thrombose

Studie zeigt: Fußballmannschaft Ernährungsfehler sind zuständig pro Mio. Herztote

Herzkrankheit

Gen schützt vor Fettablagerungen

Überraschende Forschungsergebnisse

Dasjenige trinken Menschen pro Tag, die ein gesünderes Pumpe nach sich ziehen

قالب وردپرس

author
Author: 

    Leave a reply "Studie aus den USA – Forscher zeigen, wie verheerend schon ein einziger Milchshake fürs Pumpe ist"